Künstliche Intelligenz programmieren lernen mit Python oder Java

In diesen Beitrag findest Du heraus, wie und wo Du künstliche Intelligenz programmieren lernen kannst. Dabei schauen wir uns verschiedene Programmiersprachen wie Python und Java an.

Buchtipp: KI in Java programmieren

  • Mastering Java Machine Learning: A Java developer's guide to implementing machine learning and big data architectures (English Edition)

    In diesem Buch geht es sowohl um die theoretischen Grundlagen künstlicher Intelligenz als auch um die Frage, wie man KI praktisch programmieren und nutzen kann.
    Zudem bekommst Du eine Einführung in verschiedene praktische Java-Tools, die Dir beim Programmieren helfen.

    Da es im maschinellen Lernen vor allem darum geht, Fragen und Probleme aus der Wirklichkeit zu lösen, führt Dich das Buch in verschiedene Case-Studies ein. Dabei lernst du anhand echter Business-Beispiele, wie du mithilfe von KI aus dem Dschungel der Daten Wissen generierst - praktisch!

    Einige größere Themenblöcke sind überwachtes Lernen (supervised learning), Deep Learning und Anomaly Detection - Gefragte und wichtige Fähigkeiten!

    Da es bisher kaum einschlägige deutschsprachige Literatur zum KI programmieren in Java gibt, ist das Buch auf Englisch.

 

Python ist eine der beliebtesten Programmiersprachen, wenn es um maschinelles Lernen geht. Im kompakten und gleichzeitig detailliertem Buch geht es u.a. um die Fragen, wie man Daten bearbeitet, Modelle entwickelt, validiert und neuronale Netze aus dem Bereich Deep Learning verwendet.

Es ist ein guter, einfacher Einstieg in die komplexe Materie und legt die Grundlagen für eine mögliche Karriere im ML Bereich.

Bei den Links handelt es sich um sogenannte Ref-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben